Dr. Andreas Harrieder
Dr. Andreas Harrieder - Allgemeinchirurg   Facharztausbildung mit anschließender Tätigkeit am KH Mainburg und Pfaffenhofen  Behandlungsspektrum:  Leistenhernien-0P, Femoralhernien und Narbenhernien   Verödung von Besenreiser   Varizen-OP Proktologie-Hämorrhoiden, Analvenenthrombose, Marisken, Analfistel   Portanlage und Portextirpation  Entfernungen von kleinen Hauttumoren, Lipome, Atheromextirpation  Operation von Abszessen und Sinus pilonidalis  Narbenkorrekturen posstraumatisch  Emmert-Plastik Kleine Amputationen (Zehe) Nekrosenabtragungen 
Die Ärzte:
Dr. med. Walter Brunner Dr. med. Robert Thüringer
1993 gründete Dr. Walter Brunner, der seine orthoädische Ausbildung am Rheumazentrum Bad  Abbach, Universitiätsklinik Durban/Südafrika und an der Orthopädischen Klinik Lindenlohe/  Schwandorf absolvierte, die orthopädische Praxis in Mainburg.   Bereits von Anfang an wurden damit erstmalig im weiteren Umkreis von Mainburg incl. der  Landkreise Kelheim, Landshut und Freising ambulante orthopädische Operationen mit  Schwerpunkt Arthroskopien, Hand- und Fußchirurgie angeboten.  06/07 bestand er die Facharztprüfung Orthopädie und Unfallchirurgie. 
1996 wurde mit dem Eintritt von Dr. Robert Thüringer (Facharztausbildung in Vogtareuth und am  Kinikum Ingolstadt) die Einzelpraxis in eine Gemeinschaftspraxis umgewandelt und auch  belegärztliche Tätigkeiten aufgenommen.  
Außer der operativen Tätigkeit umfaßt das Leistungsangebot der Praxis selbstverständlich das gesamte konservative  Spektrum der Orthopädie. Hierfür mußten von den Ärzten besondere Qualifikationen/Prüfungen/zeitintensive Kurse  nachgewiesen werden.  Im Einzelnen sind dies:   - Behandlung  von chronisch schmerzkranken Patienten:     Teilnahme an der Schmerztherapievereinbarung, Zusatzbezeichnung     spezielle Schmerztherapie, psychosomatische Grundversorgung     DGSS (Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes)   - Sportmedizin   - Chirotherapie   - Osteodensitometrie (Knochendichtemessung) mittels DEXA-Gerät   - Akupunktur (350h Vollausbildung)   - Ultraschalluntersuchungen incl. Säuglingssonographie   - Digitales Röntgen   - Extrakorporelle Stoßwellentherapie (ESWT) Alle Ärzte nehmen regelmäßig an Fortbildungen, Kursen sowie nationalen und internationalen Kongressen teil.   Darüber hinaus hat Dr. Walter Brunner 3 wissenschaftliche Arbeiten in englischsprachigen, sowie 8 in deutschsprachigen  Fachzeitschriften publiziert, 12 Vorträge auf Deutschen Orthopäden-Kongressen, 4 auf Südafrikanischen und je einen  Vortrag auf dem Mexikanischen Orthopädenkongress, dem Internationalen Stoßwellentherapiekongress 6/2000 in  Neapel und dem Australischen Orthopädenkongress 10/2005 in Perth gehalten.  In Mainburg wurden bisher (Stand 09/16) 18 regionale orthopädische Fortbildungen für Ärzte von der Praxis angeboten. 
Werner Spath (Facharzt für Anästhesie)
Beide Orthopäden bieten stationäre Operationen (v.a.Hüft- und Knie-Endoprothetik) an der Privat-Klinik Dr. Maul in  Ingolstadt an, Dr. Brunner zusätzlich am Kreiskrankenhaus Mallersdorf.  Qualitätsnachweise der AOK: Niederbayern (KKH Mallersdorf)  Oberbayern (Privatklinik Dr. Maul) 
Zentrum für Orthopädie, Chirurgie und Schmerztherapie Home Sprechzeiten Unser Team Behandlungsumfang Impressum Veranstaltungen Kontakt
In unserem ambulanten Op. ist seit 20 Jahre der erfahrene Anästhesist W. Spath tätig.   Er verwendet Narkose- und Beatmungsgeräte, die den neuesten Stadards entsprechen.   Jedem Patienten wird eine individuell angepaßte, schonende Narkose angeboten, von  Regionanästhesie bis zur Vollnarkose.  Weitere Informationen erhalten Sie unter:         www.anaesthesie-landshut.de